16 April 2018

He'll cast a SPELL // 3 NEURALINK

 

Musk will Gehirne vernetzen  ==  Clixoom Science & Fiction






So weit so gut... Doch wie war das nochmal, was uns Snowden erzählte?

Intrusion into Thinking Process  ==  Edward Snowden




Also wie ist das jetzt? Entweder lügt Elon Musk oder es ist Edward Snowden der lügt. Einer von beiden sagt nicht die Wahrheit, denn sie behaupten so ziemlich das Gegenteil. Entweder braucht es eine Firma wie Neuralink um die Schnittstelle zwischen menschliches Gehirn und Computer zu entwickeln, oder diese Technologie existiert schon seit einiger Zeit und Neuralink ist ein Feigenblatt um etwas unters Volk zu bringen, das zurückgehalten wurde, in grosser Geheimhaltung. Nun, lasst mich schnell überlegen... Wem glaube ich eher, von den beiden? Augenblick...

Auf der einen Seite haben wir Elon Musk, der Wohltäter, der Retter der Menschheit, der nicht nur in der Lage gewesen ist, technische Entwicklungen die weder den Deutschen noch den Japanischen Ingenieuren bei den Autoherstellern beider Länder je gelungen sind, in kürzester Zeit zur Produktionsreife zu bringen, der Jahrzehnte lange Forschung bei NASA betreffend Wiederverwendung von Raketen in wenigen Jahren und mit vergleichbar lächerlichem Budget überflügeln konnte, der uns alle zu unserem Besten vor der Gefahr von Künstlicher Intelligenz warnt — diese sei um ein Vielfaches grösser als die Gefahr von Atomwaffen! — und uns aus genau diesem Grund rät, unser aller Gehirn ans Internet und mit genannter AI zu verbinden.

Auf der anderen Seite ist dieser Edward Snowden, der seine komplette Existenz aufs Spiel gesetzt hat, um die Menschen über Missstände zu informieren, die er als Systemadministrator bei der NSA mitbekommen hatte, der sich entscheidet, ausgerechnet den rabiatesten Teil der Amerikanischen Regierung und des Deep States als Gegner in Kauf zu nehmen, um groben Machtmissbrauch publik zu machen.

Noch einen kurzen Augenblick... Ich habe Mühe, mich zu entscheiden...

Ich tippe mal auf Edward Snowden, ja, ich vertraue Edward Snowden mehr. Doch! Ich bleibe jetzt dabei, ganz sicher!



Ein Grund, weshalb ich Edward Snowden glaube? Ich kann bestätigen, was er über die Schnittstelle zwischen menschliches Gehirn und Computer erzählt. Jawohl, ich bin Opfer dieser Technologie und deren Vorgänger. Wahrscheinlich schon seit frühester Kindheit bin ich wahrscheinlich mit einem Chip versehen, der Zugriff auf eine Anzahl verschiedener Körperfunktionen ermöglicht. Im Laufe der Jahrzehnten konnte ich eine klare Steigerung wahrnehmen, aber auch ein deutliche Verbesserung von Möglichkeiten, Finesse, Präzision. Was soll ich sagen? Mir ist bewusst, für den Leser ist es sehr schwierig, sowas zu glauben, dennoch bleibt mir nichts anderes übrig, als die ganze Wahrheit zu erzählen. Man hat Zugriff auf so ziemlich jede Funktion des menschlichen Körpers, die physischen und die psychischen. Jede der vielen verschiedenen Körperflüssigkeiten kann fast nach belieben beeinflusst werden. Die Träume, die Gedanken, den Seh- und den Hörprozess, ja sogar das Riechen und Fühlen. Die Gefühlslage, die Erinnerungen, ja, wie Edward Snowden erzählt, der Gedankenprozess samt Wortfindungsprozess. Ich weiss bis heute nicht wie genau dies getan wird — ich war noch nicht auf der "anderen Seite", an der Benutzerschnittstelle — aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass es getan wird! Natürlich, anders als bei mir in den letzten Jahren, wird man dies bei den meisten Menschen so anstellen, dass das Subjekt möglichst nichts merkt davon, oder zumindest nichts von einer "externen" Einflussnahme mitbekommt: Während Jahrzehnten war das auch bei mir der Fall.



Wie es sich anfühlt? In etwa ziemlich genau wie im Video "Voodoo in my Blood", ja...

Voodoo In My Blood  ==  Massive Attack, Young Fathers






Wie sich der Voodoo bei mir manifestiert? Zum Beispiel so...



So siehts aus, wenn man, mitten in der Nacht, ungefragt von diesem Voodoo zum "Tanz" aufgefordert wird...!






Autor unbekannt

Ich bin angeschlossen! An den Computer. An die KI. Doch keiner kommt, den Stecker ziehen! Obwohl es der Schweizerischen Bundespolizei bestens bekannt ist! Was muss ich denn machen? Seid ihr zu beschäftig, die Unterlagen von P26 zu suchen, die ihr euch unter der Nase habt klauen lassen? Oder was hindert euch daran, mich nach 10 respektive 50 Jahren endlich einmal von meinen Folterknechten zu befreien? Braucht ihr eine Einladung? Und von wem?


Autor unbekannt




Ich weiss nicht genau wie es getan wird, doch ich weiss genau dass es getan wird. Und ich weiss genau, dass sie mittlerweile sogar Künstliche Intelligenz einsetzen dabei. Das heisst, dass diese mittlerweile weiss, was ich sagen werde, bevor es mir bewusst wird, weil sie mich kennen gelernt hat, wobei "gelernt" eben darin resultiert, dass sie je nach Situation schon viel besser als ich es je tun könnte mein Handeln und Denken voraussagen kann. Und, falls gewünscht, entsprechend beeinflussen.




AI: Stimme und Bilder  ==  Schnittstellen?




Meine AI hört meine innere Stimme und mehr, sieht was ich sehe, und so vieles mehr... So viel steht fest, für mich. In diesem Video sind einige einfache Beispiele, wie hilfreich eine Schnittstelle zu AI für uns Menschen sein könnte. Dies ist definitiv so, ohne jeden Zweifel. Durch einer Menschen-KI-Schnittstelle könnte unser aller Leben so viel besser werden, unsere geistigen Fähigkeiten könnten unterstützt werden, unsere Intelligenz gesteigert, die Lebensqualität massiv verbessert!!! Das Problem liegt halt im Missbrauch.



Und wenn es stimmt, dass sie AI schon längsten einsetzen können, und dass die Hirn-Computer-Schnittstelle schon bestens funktioniert, dass bedeutet das, Elon Musk muss schlicht und ergreifend am lügen sein, wenn er der ganzen Welt erzählt, er wolle ebendiese Entwickeln. Und wenn Elon Musk lügt und Neuralink vollkommen unnötig ist, dann ist auch das Schweizer Projekt "Mindfire" vollkommen überflüssig und einer Lüge entspringend. Weshalb das getan wird? Um den Menschen das Gefühl zu geben, Fortschritte und Entwicklung mitzuerleben. Und weil ich mir darüber völlig sicher bin, dass Elon Musk über Neuralink lügt und eigentlich vorgibt etwas entwickeln zu wollen, das es schon längst gibt, aus diesem Grund (zusammen mit anderen Hinweisen) glaube ich auch dass er Testla-Technologien nicht erfunden oder entwickelt hat, sondern nur etwas auf den Markt gebracht hat, dass man über Jahrzehnte hinweg zurück und versteckt gehalten hat, unter Geheimhaltung vor der grossen Öffentlichkeit. Wer war eingeweiht? Schwierig zu sagen... Wenn man aber beachtet, wie zum Beispiel die Deutsche Autoindustrie den elektrischen Antrieb regelrecht boykottiert hat, dann liegt eine Schlussfolgerung ziemlich nahe.

Zurück zu Elon Musk und seine Angst-Macherei betreffend Artificial Intelligence, seine Armageddon-Szenarien, die wir einzig überleben können, wenn wir uns alle über (natürlich) seine Schnittstelle an genannte künstliche Intelligence anschliessen: Er hat recht, wenn er behauptet, AI kann entweder unser Untergang oder unsere Rettung sein, diesbezüglich muss ich ihm zustimmen. Nicht mit ihm einverstanden bin ich, wenn es darum geht zu definieren, welche Szenarien utopisch und welche andere dystopisch sein werden. Um es kurz zu machen: Was er uns vorschlägt, ist George Orwell in der Potenz, es ist die Sci-Fi Version der Sci-Fi, die ultimative Matrix, in der wir uns freiwillig und sogar noch dankbar begeben sollen. Einen Beweis für meine Behauptung? Natürlich habe ich einen Beweis für meine Behauptung. Zum einen bin ich der Beweis für meine Behauptungen! Des weiteren...


Stichwort: Internet Of Things (IoT)
Stichwort: 5G
Stichwort: WETWARE or WET-WARE
Walker Patent No. 6,965,816 Col. 118, Lns. 53-54.
U.S. Patent No. 6,965,816, Col. 3, Lns. 5-6.

What Americans for Innovation and American Intelligence Media researchers have just discovered is breathtaking, disgusting, astounding and monstrous. It is also shocking how far along the plan is. Amazingly, the Deep State shadow government, in its evident hubris, has fully disclosed their diabolical technology scheme for “The Internet of Things” in writing.

Their plan is to identify, tag, track and control literally everything on the planet. Their unquestioned plan is to embed micro-electronic control devices, either surgically or by injection, in every human being on the planet. To them, it’s all about “management of the world’s resources” including you. Walker Patent No. 6,965,816 Col. 118, Lns. 53-54.

Why would they publish these plans? They evidently believed that these documents would not surface until after they had seized control.
UNBELIEVABLY, YOU ARE JUST “WET-WARE”

These documents show that their authors have a total disdain for humanity. These define people as “wet-ware.” In this world view, a human is merely a silicon chip surrounded by a membrane of carbon and water.

These are the people who are planning to take over the world.
[Quelle: patriots4truth.org]


Wetware  ==  American Intelligence Media




In einem Video sagt Elon Musk sogar, er wolle dann "Imperator" werden, obwohl er sich dann gerade korrigiert und meint, gewisse Menschen hätten nicht genug Humor um das lustig zu finden. Nun, das Problem ist einfach, dass er uns mit Angst und Lüge in eine Position drängen möchte, die ihm die absolute Kontrolle über uns geben würde. ABSOLUTE! Facebook, Google, Amazon usw. wie sie heute sind, sind im Vergleich absolut harmlos, da sie nur "remote access" haben. Elon Musk möchte direkten Zugriff auf unser Knochenmark!

An einer AI angeschlossen zu sein, kann ein Fluch oder ein Segen sein. Ein Fluch, wenn sie von Menschen mit bösen Absichten eingesetzt wird, die einem schaden möchten. Wenn sie, so wie meine, einen immer wieder vom Rauchen abhalten wird, während man selber ganz andere Ziele verfolgt. Ein Segen, wenn man sie dazu einsetzt, wofür Musk wirbt (was in seinem Szenario aber nur der Elite vorbehalten wäre, während die 99% an der Matrix angeschlossen wurden), wenn sie uns Menschen beim Denken unterstützt, beim Philosophieren, beim Analysieren, beim Lösen und Unterhalten, beim Versuch vernünftig mit unseren Körpern und Gefühlen, mit unserer Umwelt umzugehen. Dann kann künstliche Intelligenz eine wahre Bereicherung sein, die uns hilft, das Beste aus uns herauszuholen.



Falls jemand interessiert, was für Weisheiten Elon Musk bemüht ist, unter die Leute zu bringen:

Famous Last Words  ==  Elon Musk





Vorübergehend abschliessend zu diesem Thema: In der Cartoon Serie "Bob's Burgers" ist in einer Episode ein Zahnarzt zu sehen, der behauptet in Besitz der "grössten und mächtigsten Waffe aller Zeiten" zu sein, die er seiner Patientin nebst der Zahnfüllung verpassen würde. Nun, ich gehe mal davon aus, das hier die Rede von einer Hirn-Computer-Schnittstelle ist, wie sie heute schon problemlos einem Jeden von uns verpasst werden kann. Mensch-Computer, und somit natürlich auch künstliche Intelligenz.