09 January 2012

wie Gebell an den Mond

 
Die Versuchung war gross...
Schlussendlich aber habe ich mich entschlossen, den Vollmond Mond sein zu lassen, zu gehen und auf bessere Zeiten zu warten.
Wieso?
Weil mir der leise Verdacht kam, es könnte ja sogar so etwas wie Blasphemie sein.
Gebell ist noch kein Gebet.



Siehe auch die Posts
"Mein Schatz: ein Brief"
und
"Capital Sins"




We're sanctified together, my love.

And, by the way, this is for sure no blasphemie...