16 May 2011

Fax an Docs

 
BREAKING NEWS
==============

Die Junge Dame und ich, in der Harten Klinik und danach. Ich habe schon ansatzweise erzählt, wie rege der Austausch zwischen uns gewesen ist, wie viel mir die Junge Dame schon nur mit Blick mitgeteilt hatte. Tiefgründiges, ergreifendes aber auch heiteres und witziges. Wir sagten uns wenige aber sehr grundsätzliche Dinge. Wir haben uns so vieles mitgeteilt ohne ein Wort zu sagen. Nach der Harten Klinik ohne uns auch nur in die Augen sehen zu können. Ich habe von ihrer Art zu lieben vernommen als sie zum Beispiel ihren Tieren Namen gab. Und dies ist nur ein winziges Beispiel von einer im Grunde fast nicht zu möglich haltenden Liste, wenn man die kurze Zeit bedenkt die wir zusammen verbringen konnten. Im Grunde könnten man sagen, wir haben uns in wenigen Tage erkannt, und ab dann war schon so ziemlich alles gesagt. Ab dann, war der Rest Makulatur...

Wo bleibt aber hierbei die Schlagzeile, die Breaking News? Richtig: Diese paar Worte wollte ich nur schnell der eigentlichen Schlagzeile vorschicken, und die Schlagzeile ist, dass wir ein neues Dokument haben über die Kommunikation zwischen der Jungen Dame und mir, so wie sie von der Harten Klinik "dokumentiert" wurde. Ja, man hat uns das Dokument zukommen lassen, dass laut den Wahnärzten der Harten Klinik die Quintessenz des Austausches zwischen zwei Patienten wiederbringt. Und man schtaunt eigentlich nicht wenig an der Phantasie dieser Halunken. Würden sie diese ihre Phantasie für konstruktivere Vorhaben einsetzen, könnte ihr Leben auf dieser unseren und Gottes Erde sogar einen Sinn gehabt haben. Doch, leider, sieht es danach aus, dass sie das mit Gottes Erde nicht wirklich anerkennen. Götter sind andere, in ihrer kleinen Welt.

Hier jedenfalls die Kommunikation zwischen der Jungen Dame und mir, wie sie von der Harten Klinik dargestellt wird.



Ich kann nur versichern, dass selbst im Falle eines solchen Gesprächs, die Junge Dame und ich wahrscheinlich etwas zwischen den Zeilen ausgetauscht hätten, was die Stinky Docs in hundert Jahren nicht mitbekommen hätten. Oder vielleicht hätten sie es mitbekommen aber niemals verstanden, welchen tieferen Sinn es zu haben vermag.

Vielleicht sollten sich die Wahnärzte überlegen, Cartoons zu produzieren, anstatt eine grosse Verantwortung für Menschen in einer heiklen Lebenslage übernehmen zu wollen... Ob sie verstanden haben, was ich nun damit meine? Oder sollte ich ihnen einen Fax machen, um es besser zu erklären? Also, hört zu
UIIIIIII HÜÜÜÜÜÜÜÜÜ HUIIIIIIII

Jetzt sollte alles klar sein, oder? Jetzt haben sie mich doch verstanden? Und du, meine Heldin? Ja, ich weiss... Diese dauernde Wiederkauerei...! Aber was willst du machen? Mit so Typen muss man nun mal etwas langsamer machen, sonst sind sie sofort völlig verwirrt.
Slow down, for them to catch up... HAHA HA
Und, oh mein Gott, zumindest führen wir eine echte Unterhaltung. Oder so.

Einen habe ich noch, für Insider: Wann sagte ich, ich würde einen Fax senden? Dieser ist ganz den Stinky Docs gewidmet.


Ach, wie schön: Es macht doch noch immer wieder Spass...!




Hier sind weitere Beiträge der Serie "Breaking News" zu finden